Ohrakupunktur

 

 

Bei dieser Methode handelt es sich um ein eigenes,

von der Körperakupunktur unabhängiges System.

Über Reflexzonen wird die Verbindung zu allen

Organen und Steuerungszentren hergestellt.

 

Mit Ohrakupunktur lassen sich ein Vielzahl von gesundheitlichen

Problemen positiv beeinflussen. Hierzu zählen zum Beispiel:

 

 

° allergische Erkrankungen

(Neurodermitis, Heuschnupfen ect.)

 

° Infektanfälligkeit

 

° Tinnitus, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen

 

° Schmerzen verschiedener Ursache

(Kopfschmerzen, Neuralgien, rheumatische Beschwerden ect.)

 

° innere Unruhe, Schlafprobleme, Hyperaktivität (auch ADHS)

 

° begleitend bei Ausleitungs- und Entgiftungstherapien,

    bei Ernährungsumstellung oder Gewichtreduzierung

 

° Unterstützung bei der Raucherentwöhnung

 


Eine Behandlung dauert 30- 45 Minuten.
Bei bestimmten Indikationen können anschließend auch Dauernadeln

gesetzt werden, z.B. bei der Raucherentwöhnung.

 

Auf  Wunsch kann die Ohrakupunktur auch mit dem Softlaser erfolgen.

Die Anwendung des Softlasers ist absolut schmerzfrei

und daher besonders für Kinder gut geeignet.

Auch "Dauer-Punkt-Behandlung" mit speziellen Samenkörnern

setzte ich vor allem bei bei Kindern ein.

 

 

Praxis für

Naturheilkunde

& TMP

Carola Olbricht

Johannistorwall 76/78

49074 Osnabrück

 

Telefon: 01520 - 8892571

(Rückruf)

 

info@naturheilkunde-tmp.de

oder über das

Kontaktformular

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung

 

 

Ihr individuelles

Gesundheits-Konzept:

Orthomolekulare-Vitalstoff-Analyse

Stoffwechselanalyse

oder

Lebensmitteltestung

 

 

Ihr Weg zu mehr

(Lebens-)Energie:

Quantenheilung

Chakrentherapie